Sonntag, 26. Januar 2020
Schluchseewerk AG, Laufen
Schluchseewerk AG, Laufen


Das Verwaltungsgebäude (ca. 4.000 m² Nutzfläche) wurde
vom Schluchseewerk übernommen und im Jahr 2006 komplett saniert.

Die vorhandene Luft-Wasser-Wärmepumpe mit 180kW Leistung
heizt und kühlt das Gebäude mittels Heiz- Kühldecken.
Eine zentrale Lüftungsanlage mit 17.000 m³/h Luftleistung
konditioniert die Raumluft und entfeuchtet im Sommerbetrieb.
Der größte Teil der Kühlenergie wird über adiabate Kühlung bereitgestellt.
Eine Gebäudeleittechnik mit Internetzugang kontrolliert
mit einer Einzelraumregelung alle Anlagenfunktionen.

Architektur: Schäfer Theissen  Kälble