Sonntag, 26. Januar 2020
Heizzentrale Berufsschulzentrum Emmendingen

Ansicht Bunkerseite


Neubau einer Heizzentrale mit Hackschnitzelkessel und Lager,
als Teil der Neuordnung der Wärmeversorgung des bestehenden Schulzentrums.

Die Anlage wurde aus gestalterischen und organisatorischen Gründen teilweise unterirdisch gelegt.

Auftragsumfang: Architektur und Haustechnik

Nutzfläche Gebäude: 121 m²
Umbauter Raum: 741 m³

Baukosten Gebäude: ca. 240.000 €
Baukosten Technik: ca. 756.000 €
Fertigstellung: 2008

Standort: Emmendingen