Samstag, 25. Januar 2020
Rekonstruktion Alamannischer Hof, Vörstetten


Rekonstruktion eines Alamannischen Gehöfts nach Ausgrabungsfunden in Vörstetten aus dem 5. Jahrhundert.

Das Gehöft besteht aus Wohn-/Stallgebäude, Backofen, Rutenberg (Lager für Getreide), Brunnen, Nebengebäude und Hausgarten.

Die Anlage ist Freigelände des im vorderen Bereich des Grundstücks errichteten Museums

Auftragsumfang: Architektur
Gesamtfläche: ca. 200m²
Baukosten: ca. 150.000 €
Bauzeit Fertigstellung 2008
Standort: Vörstetten, Denzlinger Straße

Wohn- und Stallgebäude