Sonntag, 26. Januar 2020
Neubau Friedhofsgebäude, Vörstetten
3-tuer Friedhofsgebäude
 

Neubau eines 1-geschossigen Friedhofgebäudes zur
Aufbahrung und Einsegnung sowie deren Nebenräume.

Der halboffene Eingangsbereich ermöglicht kleine Versammlungen
im Rahmen von Beerdigungen.

Dieser Entwurf ermöglicht die spätere
Erweiterung um eine Einsegnungshalle.

Anbindung an die bestehende Friedhofsanlage.
Massivbauweise mit Holzdachstuhl und Grasdach.

Auftragsumfang:    Architektur und Haustechnik
Nutzfläche:
  ca. 120m²
Baukosten:

ca. 250.000 €
Fertigstellung:
1998
Erweiterung:

2002
Standort:

Vörstetten, Breisacher Straße